FSV OPTIK RATHENOW

Brandenburgischer Landespokalsieger 2013, 2014. Oberligameister 2015, 2018

OBERLIGA

TEST ZWEI GEGEN DEN BERLINER AK

Bevor es zur Regeneration in ein freies Wochenende geht, empfängt Optik heute abend den BAK.

Zu Besuch am Vogelgesang ist der Berliner AK 07. Die Männer aus dem Berliner Stadtteil Moabit spielten in der letzten Regionalliga-Saison eine grandiose Hinrunde. Mit 33 Punkten lag man nur ganz knapp hinter Cottbus, war lange Zeit sogar Spitzenreiter. Im Frühjahr lief es dann nicht mehr so gut, so dass die Hauptstädter noch bis auf Rang elf zurück rutschten.

Beim BAK gab und gibt es in diesem Sommer eine hohe Fluktuation. Einer, der auch in Rathenow Publikumsliebling war, ist geblieben. Torhüter Luis Zwick wird am Freitag am Vogelgesang erwartet.

Beim FSV wird interessant sein, wer alles spielt. Am Mittwoch trainierten 25 Kicker, so viele wird Ingo Kahlisch natürlich nicht aufbieten. Die vier Zugänge dürften allerdings im Kader stehen.

Los geht es unter der Leitung von Andy Stolz um 18 Uhr.