FSV OPTIK RATHENOW

Brandenburgischer Landespokalsieger 2013, 2014. Oberligameister 2015, 2018

REGIONALLIGA

PUNKTSPIELSTART IM OLYMPIAPARK

Morgen startet der FSV Optik mit einem Auswärtsspiel beim Topteam VSG Altglienicke in die neue Regionalligasaison.

Am 1. November 2020 fand das letzte Punktspiel für Optik statt. Eine gefühlte Ewigkeit. Zu Hause setzte sich der FSV mit 2:0 gegen Bischofswerda durch und hielt so am die Klasse.

Morgen ist es nun endlich so weit. Die neue Saison startet und alle sind wahnsinnig gespannt, wer wo steht. Mit der VSG Altglienicke, die letztes Jahr knapp am Aufstieg vorbei schrammte, wird, mit der Trainerlegende Karsten Heine an der Linie, auch in diesem Jahr zu rechnen sein.

Normalerweise im Südosten Berlins beheimatet, musste durch den theoretisch geplanten Umbau des Jahn-Sportparks ein neues zu Hause gefunden werden. Fündig wurde man bei Hertha BSC im Amateurstadion (Stadion am Wurfplatz). Für unsere Fans um so besser, da die Anfahrt wesentlich kürzer ist.

Bei Optik schoss man sich die Woche nach durchwachsenden Vorbereitungsspielen noch mal beim SV Kloster Lehnin warm und tankte so Selbstbewusstsein, dass man gegen Altglienicke dringend braucht. Dringendes Gebot dürfte das Halten der Ordnung und jede Menge Disziplin sein. Bis auf den Langzeitverletzten Ali Gündogdu sind alle an Board.

Die Mannschaft und der Trainer freuen sich auf Unterstützung der eigenen Fans. Für alle auswärtigen Fans gilt, Tickets am besten online kaufen:
https://www.etix.com/ticket/v/17012?cobrand=VSG-Altglienicke

Das Stadion wird um 12 Uhr geöffnet und ist über die Glockenturmstraße oder den Gutmutsweg zu erreichen.
Anschrift: Stadion auf dem Wurfplatz, Friedrich-Friesen-Allee, 14053 Berlin

Per Bahn steigt man, aus Rathenow kommend, in Spandau in die S3 oder S9 und fährt zwei Stationen bis S Pichelsberg.
Fußweg in Google Maps anzeigen

Im Stadion gilt die Pflicht zur Erfassung von Kontaktdaten (Luca App oder Formular vor Ort) und Ausweispflicht.

Desweiteren müssen Besucher entweder nachweisen, dass sie vollständig durchgeimpft (14 Tage nach Zweitimpfung) oder genesen sind oder einen Negativtest (PCR oder Antigen) vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Trotzdem freuen wir uns wahnsinnig auf den Start der neuen Saison. Auf geht’s Optik!